Markiert: station urbaner kulturen

„Ein wenig Schnee“ in Hellersdorf

Vom 1. Juli bis 17. September 2017 ist in der station urbaner Kulturen die Ausstellung „Ein wenig Schnee (Bilder vom Stadtrand)“ von Jihad Issa, Ulrike Kuschel und Edgar Zippel zu sehen. Die Eröffnung ist am 1. Juli um 18 Uhr. Die IGA Berlin 2017 findet in Marzahn und Hellersdorf statt. In der Werbekampagne tauchen Architektur und Models aus „Mitte“ und anderen Bezirken auf. Die Ausstellung zeigt ein Gegengewicht dazu – geschaffen von drei Künstlerinnen und Künstlern, die vor Ort genau hinsehen und dann Bilder schaffen von Menschen und Straßen am Berliner Stadtrand. Die Ausstellung...

weiterlesen

Porträtstudio auf dem Boulevard Kastanienallee

Noch bis zum 24. Juli können sich Interessierte in der station urbaner kulturen porträtieren lassen. Der syrische Künstler Jihad Issa zeichnet die Bilder, die dann im Juli und August dort ausgestellt werden. Danach können die Porträts mit nach Hause genommen werden. Wer möchte, kann donnerstags bis samstags von 15 bis 19 Uhr in der station vorbeikommen und ein Foto vorbeibringen. Man muss übrigens nicht unbedingt Modell sitzen. RF

weiterlesen

Marx und Engels in Hellersdorf

Am 20. Mai bekommt das Quartier Boulevard Kastanienallee illustren Besuch: Die Herrn Marx und Engels geben sich die Ehre und machen auf der Grünfläche vor dem U-Bahnhof Cottbusser Platz bis 28. Mai Station. Das Ganze ist eine Aktion des Künstlerduos Various & Gould und nennt sich „City Skins – Marx- und Engels“. Aufgestellt wird eine Papierabformung des Originaldenkmals vom Marx-Engels-Forum in Mitte, dazu gibt es Getränke und Snacks. Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen. Ab 17 Uhr wird dann die Ausstellung „Marx-Engels-Forum – Ja!“ mit einem Vortrag von Erik Göngrich in der station urbaner...

weiterlesen

Kunstaktionen und Gesprächsrunde im Grünen

Zum Saisonauftakt des Kunstprojektes „Mitte in der Pampa“ am  8. April 2017 lädt die station urbaner kulturen um 17.30 Uhr zu einer Gesprächsrunde zum Thema: „Soziales Grün – International? Garten? Ausstellung?“ auf dem „Place Internationale“ am U-Bahnhof Cottbusser Platz. Am Vorabend der Eröffnung der IGA Berlin 2017 geht es um die Frage: Was bringt diese internationale Schau dem Bezirk? Welchen Nutzen haben Entscheidungen in „Mitte“ draußen in der „Pampa“ in Hellersdorf? Braucht Hellersdorf wirklich mehr Grün oder doch eher mehr Einkommen? Darüber wollen Marco Clausen (Nomadisch Grün, Prinzessinnengarten), Frauke Hehl (Mitinitiatorin Allmende Kontor, Tempelhofer Feld), Marco Alexander Hosemann (“Recht auf...

weiterlesen

Neue Ausstellung: Haut von Hellersdorf

Das Quartier Boulevard Kastanienallee hat einen weiteren Kunstort: die station urbane kulturen hat dort ihre neuen Räume bezogen. Zeitgleich zur Einweihung eröffnete die Ausstellung  „Haut von Hellersdorf“. Studierende der Alice-Salomon-Hochschule haben mit der Künstlerin Diana Lucas-Drogan seit Oktober 2016 auf Spaziergängen Hellersdorf erkundet. Dabei gab es zahlreiche Möglichkeiten für Gespräche mit Bewohnerinnen und Bewohner und Initiativen vor Ort als auch mit Geflüchteten über ihren Alltag, welche Wege sie täglich gehen und wie sie ihr Umfeld sehen. Die Studierenden beschäftigten sich mit Fragen wie: Welche Spuren hinterlassen die Menschen in ihrem Alltag und welche Spuren...

weiterlesen

station urbaner kulturen öffnet am Kastanienboulevard

Ab 16. Februar 2017 hat die station urbaner kulturen eine neue Adresse: Auerbacher Ring 41, Eingang Kastanienboulevard. Sie zieht vom Cecilienplatz ins Quartier Kastanienboulevard. Mit der Eröffnung des Büros startet an diesem Tag um 19 Uhr zugleich die Ausstellung „Die Haut von Hellersdorf (Teil 1)“. Diana Lucas-Drogan untersucht zusammen mit der Alice-Salomon-Hochschule Berlin die Möglichkeiten von Teilhabe Geflüchteter in Hellersdorf. Ausgangspunkt war dabei die Gemeinschaftsunterkunft an der Maxi-Wander-Straße. Die Station station urbaner kulturen ist Standort und Treffpunkt für die Arbeitsgruppe  „Kunst im Untergrund“, die auch das Projekt „Mitte in der Pampa“ mit der im...

weiterlesen