Markiert: Selbsthilfe-

Neue Selbsthilfegruppe geplant

Wer alte, kranke oder behinderte Menschen betreut oder ehrenamtlich im Besuchsdienst tätig ist, fühlt sich manchmal ratlos, kann sich schwer abgrenzen, hat Berührungsängste, weil es an Erfahrungen fehlt, oder fühlt sich unsicher, ob die Betreuten die richtige fachärztliche Behandlung bekommen. In der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf möchte man diesen Menschen helfen. Geplant sind Gesprächsrunden, um sich über die Probleme und Sorgen auszutauschen. Hierfür braucht es manchmal einen geschützten Rahmen, Zeit und die Erfahrung Anderer. Ein gemeinsamer Termin für die Treffen wird noch gesucht. Anmeldung bitte unter Tel.: 030-5425 1 03. Die Sprechzeiten der...

weiterlesen