Markiert: Quartier Boulevard Kastanienallee

Ausstellungseröffnung „My home is my castle“

Am 8. August 2018 findet um 17 Uhr im „mp43 – projektraum für das periphere“, Stollberger Str. 73, die Eröffnung der neuen Ausstellung „My home is my castle“ statt. Die Künstlerin Carola Rümper und der Kulturverein „articipate!“ haben Menschen aus Hellersdorf und angrenzenden Gebieten aufgefordert, ein Foto des eigenen Wohnzimmers von heute und gestern zur Verfügung zu stellen. Anhand der Fotografien aus unterschiedlichen Zeitepochen entstand so ein kulturhistorischer Abriss, der so in Geschichtsbüchern nicht präsent ist. Zur Eröffnung gibt es ein Rahmenprogramm mit Gunhild Kreuzer, die unter dem Titel „Gebietsneurose“ eine Performance zum Thema...

weiterlesen

Wie wird der Boulevard?

Entlang des Boulevards bleibt es nicht so, wie es ist. Am Bogen des „Mittelpunkts“ hängt seit Kurzem ein großes Plakat, das die Veränderungen vorstellt: Der Boulevard Kastanienallee wird umgestaltet. Wer sich das Konzept ansieht, wird feststellen, dass viele der Wünsche und Ideen der Bewohner_innen berücksichtigt wurden und in die Planung eingeflossen sind. Sie hatten sich ja in einem Beteiligungsverfahren aktiv eingebracht. Um sich den neuen Boulevard besser vorstellen zu können, wurden die Bauvorhaben visualisiert. Nun kann man sehen, wie vielleicht die Fitnessbereiche aussehen könnten, die Sitztreppen oder der Barfußpfad. Dafür beginnen die Arbeiten im...

weiterlesen

Feiern zum Sommerferienabschluss

Am 16. August 2018 wird ab 14 Uhr auf der Grünfläche an der Maxie-Wander-Straße gleich zweimal gefeiert. Zum einen lädt das bezirkliche Bündnis für Kinder alle Kinder und ihre Familien ein, den Feriensommerabschluss mit Spiel und Spaß zu feiern. Zum anderen veranstaltet das Projekt „Wurzeln und wachsen lassen“ dort ihr Gartenfest. Neben Essen und Trinken ist auch für die Unterhaltung gesorgt. Mit dabei sind Rosie Riot, die Trixie Trainwreck No Man Band, die Musikschule Marzahn-Hellersdorf sowie Clown Erhan und Fredini, der Zauberer. Es gibt Spiele und  Aktionen von der Spielplatzinitiative Marzahn e. V., dem...

weiterlesen

Quartiersrat sucht neue Mitglieder

Seit 2016 gibt es den Quartiersrat im Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee. Er wird alle zwei Jahre neu gewählt und besteht aus Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Stadtteil und Vertreterinnen und Vertreter lokal tätiger Unternehmen, sozialer Einrichtungen und Trägern. Die Mitglieder des Quartiersrates entscheiden über die Vergabe von Fördermitteln, die zur Gebietsentwicklung beitragen. Außerdem sind sie das zentrale Sprachrohr des Quartiers. Gesucht werden engagierte, motivierte und kommunikative Bewohnerinnen und Bewohner, die ihre Ideen in die Arbeit des Quartiersmanagements einbringen möchten. Er oder sie sollte mindestens 16 Jahre alt sein und im Quartier Boulevard Kastanienallee wohnen. Wer...

weiterlesen

Kinder-Familien-Bildungstag

Um die Bildungs- und Jugendeinrichtungen und ihre Angebote im Quartier für Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern bekannter zu machen, wurde das Projekt „Kinder-Familien-Bildungstag“ entwickelt. Das Projekt möchte sich am 7. September 2018 von 14 bis 19 Uhr auf dem Boulevard Kastanienallee vorstellen. Für das große Bühnenprogramm werden noch junge und ältere Menschen aus dem Kiez gesucht, die etwas darbieten wollen. Das reicht vom Vorlesen, Tanzen, Singen bis hin zu Comedy, allein, zu zweit oder in der Gruppe – alles ist denkbar. Anmeldungen werden unter Tel.: 030 – 23 36 50 04 oder E-Mail:...

weiterlesen

Frauenzentrum Matilde im August

Noch bis 3. August 2018 ist dort Sommerpause. Am 15. August gibt es um 14.30 Uhr ein individuelles Jobcoaching von der Agrarbörse Deutschland-Ost e. V. Bitte vorher anmelden. Wissenswertes rund um den Bürgerhaushalt 2020/21 wird am 16. August um 17 Uhr vermittelt. Die Sozialkommission 18/19 tagt am 22. August um 10 Uhr, Interessierte sind eingeladen. Rechtsanwältin Frau Geiß spricht am 22. August ab 14.30 Uhr über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Am 23. August wird mit Adla ab 15 Uhr syrisches Brot gebacken. Mittwochs gibt es weiterhin von 16.30-17.30 Uhr MuKi-Mutter und Kind in Bewegung. Der...

weiterlesen

Public Viewing in der Kirche

Die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf lädt an zwei Sonntagen zum gemeinsamen Fußballgucken ein. Am 17. Juni 2018 wird ab 17 Uhr das Spiel Deutschland – Mexiko auf einer Leinwand gezeigt. In der Hoffnung, dass im Finale am 15. Juli 2018 die deutsche Nationalmannschaft mitspielt, sind auch an diesem Tag alle Fußballinteressierten ab 17 Uhr herzlich eingeladen, in das Gemeindezentrum in der Glauchauer Str. 7 zu kommen. Getränke und Knabbereien werden gegen eine Spende angeboten. Weitere Informationen: Evangelische Kirchengemeinde Berlin – Hellersdorf Tel.: 030 – 99 180 13 E-Mail: ev-kg-hellersdorf@t-online.de Home: www.ev-kirche-hellersdorf.de

weiterlesen

Auswahlverfahren Projekt: „Boulevard als Bühne – Kultur im Raum“

Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf einen Projektträger zur Ausarbeitung und Umsetzung der Projektidee „Boulevard als Bühne – Kultur im Raum“. Das Projekt wird in den Jahren 2018 bis 2020 aus dem Projektfonds finanziert. Das Projekt verfolgt einerseits das Ziel, durch die Entwicklung und Darstellung von Kulturformaten im öffentlichen Raum aktuelle Themen mit Quartiersbezug künstlerisch zu interpretieren und das Wohnumfeld (temporär) gestalterisch aufzuwerten. Anderseits soll die Bewohnerschaft angeregt werden, sich spielerisch an Kunst und Kulturangebote auszuprobieren. Die Aufwertung und Gestaltung des Wohnumfeldes,...

weiterlesen

Ausschreibung für Projekt: „A und O – Sprachförderung für Kinder in den Einrichtungen im Quartier“

Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf einen Projektträger zur Ausarbeitung und Umsetzung der Projektidee „A und O – Sprachförderung für Kinder in den Einrichtungen im Quartier“. Das Projekt wird in den Jahren 2018 bis 2020 aus dem Projektfonds finanziert. Ziel des Projektes ist es, das vorhandene Fachpersonal in Kitas und Grundschulen fachlich und methodisch im Bereich der Sprachförderung zu qualifizieren und zu unterstützen, um so langfristig eine Verbesserung der Sprachkompetenzen der Kinder  und von Kulturtechniken zu bewirken. Zu den Bausteinen des Projektes...

weiterlesen

Dein Kiez – Deine Zukunft – Dein Job

Im Rahmen des Projektes „Fit für die Zukunft – Berufsorientierung im Quartier“ werden Jugendliche, die in ihre berufliche Zukunft starten wollen, beraten. Sie können ihre Stärken bei Workshops erkunden und sich in verschiedenen Berufen ausprobieren, sie erhalten Unterstützung bei der Bewerbung und lernen passende Unternehmen kennen. Wer Interesse hat oder auch Fragen, kann sich bei Mareike Weiß melden per E-Mail unter mareike.weiss@schule-plus.de oder per Telefon unter 030-789 54 60 06. Informationen über die Termine für die Workshop-Angebote werden noch auf der Homepage des Quartiersmanagements veröffentlicht. Das Projekt richtet sich an alle Jugendlichen und junge...

weiterlesen